BADMÖBEL
Vielfalt bringt Freiheit

Badmöbel gibt es in den unterschiedlichsten Ausführungen an Formen, Farben und Oberflächen. Auf die gegebenen Materialien, Farben und Sanitärobjekte im Bad abgestimmt, lassen sie individuelle Gestaltungsmöglichkeiten zu. Borde, Schränke und Regale schaffen Stauraum für die vielen Utensilien. Im Waschtischbereich ist der Platzbedarf am größten, dazu wird der Waschtisch umbaut oder als Systembestandteil integriert.

Für Bäder mit problematischen Grundrissen sind Modulsysteme zu empfehlen. Die Einzelelemente gibt es in unterschiedlichen Tiefen, Breiten und Höhen, die man zu Einheiten zusammenfügen und nach Bedarf erweitern kann.

Die komfortable Innenausstattung hat integrierte Bad- und Spiegelleuchten, Steckdosen und Schalter, Auszüge, Wäschekörbe, Abfallbehälter, Schminkspiegel, Halterungen und Anschlußmöglichkeiten für Elektrogeräte. Technische Raffinessen wie automatische Türauszüge, die den hinteren Schrankinhalt nach vorne schieben, gewähren eine optimale Schrankausnutzung.


Serie »GAMBIT« von Keuco